Vita von Susanne Weiß - Gründerin des Kunstkreises

Habe ich früher fast ausschließlich Aquarellbilder gemalt, so habe ich in den vergangenen Jahren das Malen mit den kräftigen, intensiven Acrylfarben für mich entdeckt.

 

Besonders reizvoll ist für mich, dass ich als Malwerkzeuge neben den Pinseln die kleinen Malspachteln einsetzen kann, wobei ich zur Zeit die Spachtel bevorzuge.

 

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit der künstlerischen Darstellung von Bauwerken. Das können bekannte Baudenkmäler sein, die das Stadtbild von Dortmund oder die Stadtbilder der umliegenden Ruhrgebietsstädte prägen.

Aber auch eher unbekannte, jedoch interessante Gebäude und Denkmäler können Motive sein, die mich faszinieren.

 

Ein Bauwerk kann zentrales Motiv eines Einzelbildes sein.

 

Hauptsächlich habe ich bisher solche Motive gemalt, die mich interessierten, doch ich habe auch schon Bilder nach Wünschen und Vorlagen von Kunden gemalt. Solche Bilder können dann auch Gebäude aus anderen Orten zeigen oder gänzlich andere Motive.

Sollten Sie Ideen für Bilder haben, welches Sie von mir gemalt haben möchten, nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

 

 

 

Weitere Informationen auf meiner Homepage:

https://am-liebsten-kunterbunt.jimdo.com/

und/oder auf meiner Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Susannes-kunterbunte-Seite-862055060478716/

 

 

 

Stand vom 30. Dezember 2018

Ich mit meinen Dortmunder Motiven:

Ausschnitte aus größeren Bildern: